Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3 Zigarren in Kiste

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3 Review

Dieses Format weist den schlechtesten Ruf dieser kubanischen Kleinserie auf. Eintönig soll sie schmecken und zum Schluss unangenehm werden. Wir von StarkeZigarren wollten der Sache mal auf den Grund gehen und haben die Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3 auf Herz und Nieren geprüft. Ist das kleinste Format der Serie wirklich die schlechteste Wahl der drei Havannas?

Wir haben diese Havanna im Rahmen der Cedros de Luxe Serie genau unter die Lupe genommen. Den Überblick gibt es auf dem StarkeZigarren-Blog zu lesen!

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3 Zigarren

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3 Zigarren

Wir testen die Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3

1. Drittel

Die Zigarre beginnt recht mild. Der Zug ist wieder einmal etwas zu schwer. Zum Glück erhält man etwas Rauch, wenn man richtig daran saugt. Das ist man von der Serie ja gewohnt… Die Aromen präsentieren sich als eine Mischung aus Holz, Erde, vegetabilischen Noten und Kakao. Man könnte anfangs auch fragen: Typisch Zigarre, oder? Jedenfalls treten die Geschmackseindrücke ausgewogen auf, fast schon mit weichem Charakter. Die Asche ist hingegen dunkelgrau.

2. Drittel

Die Erdnoten der ersten Züge sind längst verschwunden. Kakao zusammen mit Holz haben sich durchgesetzt. Im zweiten Abschnitt kann die Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3 schokoladige Noten entwickeln. In jedem Fall kommt nun eine neue, interessante Komponente ins Spiel. Der Abbrand erfolgt weiterhin sehr sauber. Leider bleibt der Zug recht schwer. Die Kraft zieht nun langsam an. Ein verbrannter Eindruck kommt ins Spiel.

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3 Zigarre

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3 Zigarre

3. Drittel

Verbranntes Holz, ein wenig Kakao und Aromen, die ein wenig an Müllverbrennung erinnern, treten zu Beginn des letzten Drittels auf. Speziell aber nicht schlecht! Eine Spur Erde kann man erkennen. Insgesamt hat sich die Aromatik nun sehr verändert. Käme jetzt noch Vanille und Karamell, dann würden wir von einem sensationellen Finish sprechen!

Das passiert zwar nicht, die kubanische Zigarre hat jedoch das Potenzial, sich von den geschmacklichen Ausreißern zu rehabilitieren! Was hilft ist: von hinten reinblasen und den Puro damit zu „säubern“. Das Resultat sind feinere und sauberere Kakao- und Holznoten. Recht gut ausbalanciert, mittelkräftig bis kräftig geht es dann dem Ende zu.

Zigarren Fazit

Die Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3 wird von Experten häufig schlechter bewertet als sie ist. Man kann hier aber wohl auf weniger gute Exemplare stoßen. Unser Tipp: Säubern durch reinblasen kann helfen!

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3

Romeo y Julieta Cedros de Luxe No 3

Das Review mit dem Thema Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3 Zigarren vom 07. Dezember 2015 wurde verfasst von .

Die Zigarren erhielten bei dem Rating 3.6 Sterne.

Preis / Zigarre: 7,60 €

Hier lassen sich Romeo y Julieta Cedros de Luxe No. 3 Zigarren kaufen:

StarkeZigarren

Zigarren, Zigarillos und Accessoires online oder in Berlin kaufen.

Pariser Straße 54
10719 Berlin
Berlin / Germany

Phone: 030 – 56 59 66 18

Categories: Kubanische Zigarren, Review